Vermittlung

Wie läuft eine Vermittlung ab?

Sie wollen einen Hund adoptieren und haben sich entschieden einem Vierbeiner aus dem Tierschutz ein Zuhause zu schenken? Oder vielleicht überlegen Sie noch, ob ein Hund aus dem Auslandstierschutz das richtige für Sie ist? Vielleicht haben Sie auch auf unserer Website oder Facebookseite ein ganz bestimmtes Pfötchen gesehen, dem Sie eine Chance geben wollen? Kontaktieren Sie uns!

Wir besprechen zunächst telefonisch wie Sie sich Ihr Leben mit Hund vorstellen und was Sie ihrem neuen Familienmitglied bieten können und lernen uns dabei besser kennen. Falls sie noch keinerlei Erfahrung mit dem Thema Hundehaltung und/oder Auslandstierschutz haben ist das kein Problem. Wir sehen es als Teil unserer Aufgabe als vermittelnden Verein Sie auf das Leben mit Ihrem Pfötchen vorzubereiten und Sie auch nach der Adoption zu begleiten. Bitte beachten Sie dass wir genau aus diesem Grund nur im näheren Umkreis vermitteln, also im Großraum Straubing und Regensburg (im Zweifelsfall einfach nachfragen).

Haben wir das passende Pfötchen für Sie gefunden können wir einen Termin zu Vorkontrolle vereinbaren. Wir besuchen Sie bei Ihnen zuhause und lernen uns persönlich kennen. Verläuft die Vorkontrolle positiv schließen wir wie im Tierschutz üblich einen Schutzvertrag mit Ihnen ab und Sie bezahlen eine Schutzgebühr (diese beträgt 300€ zzgl. der Kosten für ein passendes Sicherheitsgeschirr, dass der Hund für den Transport und die Anfangszeit in seinem neuen Zuhause benötigt).

Danach kann ihr Pfötchen auf die Reise in sein neues Zuhause gehen! Wir sind bei der Abholung vom Transport dabei und bleiben auch danach mit Ihnen in Kontakt, so dass Sie bei Fragen oder Problemen nicht alleine da stehen. Außerdem freuen sich unsere Tierschützer im Ausland immer sehr über Bilder und Updates ihrer ehemaligen Schützlinge!

Bei Interesse kontaktieren Sie uns!